Deutsche Meisterschaft der DSU

Diese Woche war ich auf der deutschen Meisterschaft des DSU in Philippsburg. Ich wurde wieder als Schießleiter auf Stand 7 eingesetzt und betreute dort die vorrangig die Disziplinen K15 und K17. Zwischenzeitlich wurden aber auch alle anderen Kurzwaffen Disziplinen bei uns geschossen. Trotz massiver technischen Probleme mit meinem PPC Revolver und einer Miserablen Wettkampfvorbereitung habe ich noch halbwegs akzeptabel abgeschnitten. Immerhin bin ich wieder im A-Kader und habe mit 1124 Punkten den Masterstatus in Silber erlangt.

Meine Ergebnisse:

K13 P1
.22 lfb
46 von 50 Punkten (92%)
Platz 6 von 21

K13 R2
.38 Special
43 von 50 Punkten (86%)
Platz 5 von 15

K13LV P1
.22 lfb
47 von 50 Punkten (94%)
Platz 2 von 2

K15LV P1
.22 lfb
38 von 40 Punkten (95%)
Gemeinsamer 1. Platz mit Jürgen Westerfeld
Keine weiteren Gegener

K17 R
.38 Special
26 von 30 Punkten (86,6%)
Platz 3 von 4

K27 R2
.38 Special
245 von 300 Ringen (81,6%)
Platz 8 von 19

K36 R2
.38 Special
449 von 480 Ringen (93,5%)
Platz 4 von 28

K36 R4
.44 Magnum
430 von 480 Ringen (89,5%)
Platz 2 von 11